Tageshoroskop

20. August

Berühmte Geburtstage am 20. August

Amy Adams (MOVIE ACTRESS) 1974

Andrew Garfield (MOVIE ACTOR) 1983

Demi Lovato (POP SINGER) 1992

1951: Greg Bear, Science-Fiction-Autor
1951: Dana, irische Sängerin und Politikerin
1951: Kalle Pohl, deutscher Musiker und Komiker
1952: John Hiatt, US-amerikanischer Country-Sänger und Songschreiber
1953: David First, US-amerikanischer Komponist
1954: John William Ashe, Präsident der Generalversammlung der Vereinten Nationen
1954: Edith Hagg, österreichische Fernsehjournalistin
1954: Don Stark, US-amerikanischer Schauspieler
1955: Doug Mason, kanadischer und niederländischer Eishockeytrainer
1955: Ned Overend, US-amerikanischer Mountainbiker und Cross-Triathlet
1956: Joan Allen, US-amerikanische Schauspielerin
1957: Holger Ansmann, deutscher Politiker
1957: Finlay Calder, schottischer Rugbyspieler
1957: Abigail Fisher, US-amerikanische Skirennläuferin
1957: David Heilbroner, US-amerikanischer Dokumentarfilmer
1958: Arnd Bauerkämper, deutscher Historiker
1958: David O. Russell, US-amerikanischer Regisseur, Produzent und Schriftsteller
1958: Melitta Sollmann, deutsche Rennrodlerin
1958: Daniel Torres, spanischer Comicautor
1959: Patrick Lo Giudice, Schweizer Künstler
1960: Veit Wolpert, deutscher Politiker, MdL
1961: Greg Egan, australischer Sciencefiction-Schriftsteller
1961: Maren Winter, deutsche Schriftstellerin
1961: Steve McMahon, englischer Fußballspieler und -trainer
1962: Christoph Asmuth, deutscher Philosoph
1956: Geoffrey Blake, US-amerikanischer Schauspieler
1962: James Marsters, US-amerikanischer Schauspieler und Musiker
1962: Duffy Waldorf, US-amerikanischer Profigolfer
1963: Dora Cojocaru, rumänische Komponistin
1963: Riccardo Ferri, italienischer Fußballspieler
1964: Detlef Müller, deutscher Politiker
1964: Giuseppe Giannini, italienischer Fußballspieler und -trainer
1965: KRS-One, US-amerikanischer Hip Hop-MC
1965: Laurent Lécuyer, Schweizer Autorennfahrer
1965: Raphael Sperrer, österreichischer Rallyefahrer
1965: Moses Tanui, kenianischer Langstreckenläufer
1966: Patrik Andreasson, schwedischer Badmintonspieler
1966: Dimebag Darrell, US-amerikanischer Gitarrist
1966: Markus Gandler, österreichischer Skilangläufer und ORF-Co-Kommentator
1967: Uwe Amstein, deutscher Fußballspieler
1968: Kay Espenhayn, deutsche Schwimmerin im Behindertensport
1968: Stefan Schmatz, deutscher Physikochemiker und Theoretischer Chemiker
1970: Fred Durst, US-amerikanischer Sänger
1970: John Carmack, Programmierer, Spielentwickler
1970: Marc Hosemann, deutscher Schauspieler
1971: Daniel Oberegger, Südtiroler Komponist, Schriftsteller und Filmemacher
1971: David Walliams, britischer Schauspieler
1971: Nenad Bjelica, kroatischer Fußballspieler
1972: Scott Quinnell, walisischer Rugbyspieler
1973: Alban Bushi, albanischer Fußballspieler
1973: Hur Suk-ho, südkoreanischer Profigolfer
1974: Amy Adams, US-amerikanische Schauspielerin
1974: Misha Collins, US-amerikanischer Schauspieler
1974: Big Moe, US-amerikanischer Rapper
1974: Szabolcs Sáfár, österreichisch-ungarischer Fußballspieler
1975: Marcin Adamski, polnischer Fußballspieler
1976: Chris Drury, US-amerikanischer Eishockeyspieler
1976: Stephan Maaß, deutscher Fußballspieler
1977: Henning Stensrud, norwegischer Skispringer
1977: Ívar Ingimarsson, isländischer Fußballspieler
1977: Stéphane Gillet, luxemburgischer Fußballspieler
1978: Alberto Martín, spanischer Tennisspieler
1978: Neco Martínez, kolumbianischer Fußballspieler
1979: Jamie Cullum, britischer Jazzpianist und Sänger
1979: Denis Špoljarić, kroatischer Handballspieler
1980: Samuel Dumoulin, französischer Radrennfahrer
1981: Ben Barnes, britischer Schauspieler
1981: James Gillingham, kanadischer Basketballspieler
1981: Jacob Weigert, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
1982: Arisa, italienische Pop-Sängerin
1982: Aytek Aşikoglu, türkischer Fußballspieler
1982: Youssouf Hersi, niederländischer Fußballspieler
1982: Joshua Kennedy, australischer Fußballspieler
1982: Meghan Ory, kanadische Schauspielerin
1983: Andrew Garfield, US-amerikanisch-britischer Schauspieler
1983: Jelena Poljonowa, russische Handballspielerin
1983: Juri Schirkow, russischer Fußballspieler
1984: Michael Apelgren, schwedischer Handballspieler
1984: Walerij Atraschtschenkow, ukrainischer Badmintonspieler
1985: Natalie Hagel, deutsche Handballspielerin
1985: Andreas Rojewski, deutscher Handballspieler
1986: Germain Agustien, niederländischer Fußballspieler
1987: Stefan Aigner, deutscher Fußballspieler
1987: Justyna Kasprzycka, polnische Leichtathletin
1987: Cătălina Ponor, rumänische Kunstturnerin
1988: Thomas Hylkema, niederländischer Rennfahrer
1988: Jerryd Bayless, US-amerikanischer Basketballspieler
1988: Dominik Stahl, deutscher Fußballspieler
1989: Astrid Aschenbrenner, österreichische Schauspielerin und Kabarettistin
1989: Alena Fritz, deutsches Model und Moderatorin
1989: Žana Marić, kroatische Handballspielerin
1989: Judd Trump, englischer Snookerspieler
1990: Ashlee Ankudinoff, australische Radrennfahrerin
1990: Davide Dato, italienischer Balletttänzer
1990: Christian Gebhardt, deutscher Sänger, Moderator und Entertainer
1992: Matej Delač, kroatischer Fußballtorhüter
1992: Kasper Kisum, dänischer Handballspieler
1992: Demi Lovato, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
1992: Deniss Rakels, lettischer Fußballspieler
1995: Liana Liberato, US-amerikanische Schauspielerin
1996: Max Hopp, deutscher Dartspieler
1996: Luca Pfeiffer, deutscher Fußballspieler
1999: Elvedina Muzaferija, bosnische Skirennläuferin
2000: Fátima Ptacek, US-amerikanische Kinderdarstellerin und Model

ANZEIGE

Add Comment