Tageshoroskop

31. Dezember

Berühmte Geburtstage am 31. Dezember

Val Kilmer (MOVIE ACTOR) 1959

Anthony Hopkins (MOVIE ACTOR) 1937

Ben Kingsley (MOVIE ACTOR) 1943

1951: Hans Böck, österreichischer Journalist
1951: Barbara Carrera, US-amerikanische Schauspielerin, Model
1951: Tom Hamilton, US-amerikanischer Musiker
1951: Jimmy Haslip, US-amerikanischer Jazzbassist
1951: Hartmut Möllring, deutscher Politiker
1951: Kenny Roberts sr., US-amerikanischer Motorradrennfahrer
1952: Thomas Bopp, deutscher Politiker
1952: Lawrence Fritts, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge
1952: Jean-Pierre Rives, französischer Rugby-Union-Spieler und Bildhauer
1952: Wolfgang Welt, deutscher Schriftsteller
1953: Jane Badler, US-amerikanische Schauspielerin
1953: Frédéric Da Rocha, französischer Autorennfahrer
1953: James Remar, US-amerikanischer Schauspieler
1954: Gloria Afua Akuffo, ghanaische Juristin und Politikerin
1954: Alex Salmond, schottischer Politiker
1955: Gerhard Acktun, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
1955: Gregor Braun, deutscher Radrennfahrer
1955: Stephan Krawczyk, deutscher Liedermacher und Schriftsteller
1955: Frank Lenart, deutscher Schauspieler, Synchronsprecher, Synchronregisseur und Dialogbuchautor
1956: Andrea Gabriella Kapsaski, griechische Schauspielerin, Filmproduzentin, Lyrikerin und Übersetzerin
1956: Helma Knorscheidt, deutsche Leichtathletin
1956: Christine Scheel, deutsche Politikerin
1957: Fabrizio Meoni, italienischer Motorradrennfahrer
1958: Bebe Neuwirth, US-amerikanische Tänzerin, Theater-, Film- und Fernsehschauspielerin
1958: Uwe Scholz, deutscher Choreograf und Ballettdirektor
1959: Liveris Andritsos, griechischer Basketballspieler und -trainer
1959: Konstanze Breitebner, österreichische Schauspielerin
1959: Val Kilmer, US-amerikanischer Schauspieler
1959: Paul Westerberg, US-amerikanischer Sänger, Gitarrist und Songschreiber
1961: Rainer Ernst, deutscher Fußballspieler
1962: Traudl Hächer, deutsche Skirennläuferin
1962: Katy Karrenbauer, deutsche Schauspielerin
1962: Machi Tawara, japanische Lyrikerin und Übersetzerin
1963: Ahmed Almaktoum, Sportschütze aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
1963: Scott Ian, US-amerikanischer Gitarrist (Anthrax)
1964: Fljura Chassanowa, kasachische Schachspielerin
1964: Valentina Vargas, chilenische Schauspielerin
1965: Anthony Robert Dorigo, englischer Fußballspieler
1965: Gong Li, chinesische Filmschauspielerin
1965: Nicholas Sparks, US-amerikanischer Schriftsteller
1966: Susan Rigvava-Dumas, niederländische Musicaldarstellerin und Mezzosopranistin
1968: Nina Kraft, deutsche Triathletin
1969: Claudia Kleinert, deutsche Fernsehmoderatorin
1970: Chandra West, kanadische Schauspielerin
1972: Grégory Coupet, französischer Fußballspieler
1972: Mathias Hain, deutscher Fußballspieler
1972: Joey McIntyre, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler
1974: Joe Abercrombie, englischer Autor
1974: Mario Aerts, belgischer Radrennfahrer
1974: Bas Böttcher, deutscher Schriftsteller und Slam-Poet
1974: Tony Kanaan, brasilianischer Rennfahrer
1976: Luís Carreira, portugiesischer Motorradrennfahrer
1977: Ceza, türkischer Rapper
1977: Psy, südkoreanischer Rapper
1978: Papoose, US-amerikanischer Rapper
1979: Elaine Cassidy, irische Schauspielerin
1979: Agnieszka Grochowska, polnische Schauspielerin
1979: Danny Watts, britischer Rennfahrer
1980: Jennifer Shahade, US-amerikanische Schach- und Pokerspielerin
1981: Gabriel Andrade, deutscher Schauspieler
1981: Tobias Rau, deutscher Fußballspieler
1981: Nathan Robinson, kanadischer Eishockeyspieler
1981: Margaret Simpson, ghanaische Leichtathletin
1982: Anna Bertheau, deutsche Schauspielerin
1983: Isabell Horn, serbisch-deutsche Schauspielerin
1984: Paul Rodriguez, mexikanisch-US-amerikanischer Schauspieler und Comedian
1984: Demba Touré, senegalesischer Fußballspieler
1985: Manuel Hartl, österreichischer Fußballspieler
1985: Jan Smit, niederländischer Sänger
1987: Akmal Amrun, malaysischer Straßenradrennfahrer
1987: Fabricio Agosto Ramírez, spanischer Fußballspieler
1987: Jan Peveling, deutscher Handballspieler
1987: René Summer, österreichischer Fußballspieler
1988: Francisc Martínez, andorranischer Fußballspieler
1989: Michael Haunschmid, österreichischer Fußballspieler
1989: Line Jorgensen, dänische Handballspielerin
1989: Natalia Kowalska, polnische Rennfahrerin
1990: Yakubu Alfa, nigerianischer Fußballspieler
1990: Patrick Chan, kanadischer Eiskunstläufer
1990: Mamoudou Mara, guineischer Fußballspieler
1990: Jakob Schubert, österreichischer Sportkletterer
1990: Johannes Sellin, deutscher Handballspieler
1991: Maurice Trapp, deutscher Fußballspieler
1992: Manu Attri, indischer Badmintonspieler
1992: Julian Possehl, deutscher Handballspieler
1992: Tobias Schröck, deutscher Fußballspieler
1996: Felix Leitner, österreichischer Biathlet

ANZEIGE

Add Comment