Tageshoroskop

22. Oktober

Berühmte Geburtstage am 22. Oktober

Jeff Goldblum (MOVIE ACTOR) 1952


Shaggy (POP SINGER) 1968


Christopher Lloyd (MOVIE ACTOR) 1938

1952: Jeff Goldblum, US-amerikanischer Schauspieler
1952: Yoshiki Tanaka, japanischer Schriftsteller
1953: Johannes Nollé, deutscher Althistoriker, Epigraphiker und Numismatiker
1955: Bill Condon, US-amerikanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
1955: John Graham, kanadischer Autorennfahrer
1956: Jun Aoki, japanischer Architekt
1957: Virgil Donati, US-amerikanischer Schlagzeuger
1958: Stefan Gwildis, deutscher Musiker
1958: Johnny Unser, US-amerikanischer Autorennfahrer und Motorsportfunktionär
1959: Stefan Kurt, Schweizer Schauspieler
1960: Harri Toivonen, finnischer Autorennfahrer
1961: D’Gary, madagassischer Gitarrist
1962: Manuel Rodrigues, französischer Autorennfahrer
1962: Kjetil Saunes, norwegischer Jazzmusiker
1963: Brian Boitano, US-amerikanischer Eiskunstläufer
1964: Lionel Abelanski, französischer Schauspieler
1964: Craig Levein, schottischer Fußballspieler und -trainer
1964: Dražen Petrović, kroatischer Basketballspieler
1965: Evelyn Adunka, österreichische Historikerin und Publizistin
1965: Winfried Bausback, deutscher Hochschullehrer und Politiker
1965: Johann-Georg Jaeger, deutscher Politiker, MdL
1965: Alison Louise Kennedy, britische Schriftstellerin
1966: Juri Jakowlewitsch Arbatschakow, russischer Boxer
1967: Christophe Bourret, französischer Autorennfahrer- und Unternehmer
1967: Ulrike Maier, österreichische Skirennläuferin
1968: Shaggy, jamaikanischer Reggae-Pop-Musiker
1968: Ryuji Umeda, japanischer Karambolagespieler und Weltmeister
1969: Florian Leis-Bendorff, deutscher Musiker
1969: Spike Jonze, US-amerikanischer Regisseur
1969: Helmut Lotti, belgischer Sänger
1970: Manuel Mota, portugiesischer Jazz- und Improvisationsgitarrist
1971: Philippe Askenazy, französischer Ökonom
1971: José Manuel Martínez, spanischer Leichtathlet
1972: Jacek Będzikowski, polnischer Handballspieler und -trainer
1972: Saffron Burrows, britische Schauspielerin
1973: Christian von Aster, deutscher Schriftsteller, Regisseur und Drehbuchautor
1973: Ichiro Suzuki, japanischer Baseballspieler
1974: Timo Uster, deutsch-gambischer Fußballspieler
1975: Míchel Salgado, spanischer Fußballspieler
1975: Steve Vermaut, belgischer Radrennfahrer
1976: Alexander Wiktorowitsch Abt, russischer Eiskunstläufer
1976: Luke Adams, australischer Geher
1977: Gabriele Gardel, Schweizer Autorennfahrer
1977: Grit Jurack, deutsche Handballspielerin
1978: Christoffer Andersson, schwedischer Fußballspieler
1979: Tony Denman, US-amerikanischer Schauspieler
1983: Mohammad Zuhair Abu-Libdeh, jordanischer Taekwondoin
1983: Plan B, britischer Hip-Hop-, Soulmusiker und Schauspieler
1983: Stephan Sigg, Schweizer Theologe und Autor
1985: Thomas Lechner, österreichischer Fußballspieler
1985: Barbara Leibssle-Balogh, ungarische Handballspielerin
1986: Murat Akin, belgisch-türkischer Fußballspieler
1986: Laure Boulleau, französische Fußballspielerin
1986: Cordula Busack, deutsche Fußball- und Handballspielerin
1986: Kara Lang, kanadische Fußballspielerin
1986: Johannes Stuck, österreichischer Rennfahrer
1986: Stefanie Karg, deutsche Volleyballspielerin
1987: Eerik Aps, estnischer Ringer
1987: Mikkel Hansen, dänischer Handballspieler
1987: Park Ha-seon, südkoreanische Schauspielerin
1990: David Blacha, polnischer Fußballspieler
1990: Jonathan Lipnicki, US-amerikanischer Schauspieler
1992: 21 Savage, US-amerikanischer Musiker dominicanischer Abstammung
1992: Sofia Vassilieva, US-amerikanische Schauspielerin
2003: Ethan Munck, US-amerikanischer Filmschauspieler

ANZEIGE

Add Comment