Tageshoroskop

ANZEIGE

Fische

Fische (19.02 – 20.03)

 

Passende Sternzeichen: Waage, Krebs, Skorpion.

Unpassende Sternzeichen: Jungfrau, Steinbock, Zwillinge, Widder.

Glückssteine: Saphir, Türkis, Aquamarin.

Glücksfarben: Orange, Gelb, Grün, Celeste.

Die geeignetsten Berufszweige: Bildung, Gesundheitswesen, Landwirtschaft und Gartenarbeit, Kultur.

 

Fische sind eine Art Märtyrer, die jeden außer sich selbst lieben. Sie sind hilfsbereit, sehr kreativ, fröhlich und liebevoll sowie sehr sensibel für das Leid anderer Menschen. Es gibt niemanden, den Fische ignorieren würden. Sie sind sehr unentschlossen, leben in ihrer eigenen Vorstellungswelt, weil die wirkliche Welt ihnen zu grausam und brutal ist, also ziehen sie es vor, sich in ihrer eigenen zu bewegen. Sie sind wenig realistisch. Sie sind extrem intuitiv, manchmal sogar zu stark. Ihre Vorstellungskraft ist sehr lebhaft, sie sind auch künstlerisch talentiert, was oft auf verschiedenen Arten ausgedrückt wird. Tatsache ist, dass niemand die Persönlichkeit von Fische übersehen kann. Fische sind beliebt, verbringen oft Zeit unter anderen und fühlen sich unersetzlich. Ihre größten Schwächen sind: Sie sind unrealistisch, ihr Masochismus und die Neigung zu Süchten, wenn sie sich von Problemen und der ganzen Welt überwältigt fühlen.

 

Ihnen wird empfohlen, der realen Welt mehr Aufmerksamkeit zu schenken, indem sie die Nachrichten im Fernsehen verfolgen, Zeitungen lesen oder den Problemen der Menschen zuhören und mit dem wirklichen Leben kämpfen.

 

Ein perfekter Partner für Fische sollte fürsorglich, zärtlich, sensibel, aber auch realistisch und verantwortungsbewusst sein. Es ist der Partner, der die Rolle der Bezugsperson spielen und sich um Fische kümmern sollte, und ihnen zu zeigen, dass er/sie nicht zu selbstlos sein sollte und dass er/sie auch etwas von den Menschen annehmen sollte und ihnen nicht nur geben. Er/sie (der Partner) muss auch sehr verständnisvoll für seine Launen und sein Verhalten, die manchmal kindisch oder sinnlos erscheinen, sein, weil das die einzige Möglichkeit für Fische ist, sich sicher zu fühlen.

 

Es wäre gut, wenn der Partner in der Lage wäre, dem Fisch ein oder zwei Dinge abzunehmen, aber er/sie muss dies sanft und in passenden Moment tun. Auf keinen Fall sollten Fische eine Beziehung zu jemandem eingehen, der despotisch oder übermäßig stark ist, der seine/ihre Kraft einsetzt, um Menschen dazu zu bringen, das zu tun, was er/sie will, und es sollte auch keine harte, unsensible Person sein, welche die Bedürfnisse und die Realität von Fischen nicht verstehen kann, weil er/sie daran verzweifeln würden.

 

Fische können sich in Bereichen wie dem Gesundheitswesen als nützlich erweisen – um anderen zu helfen, ebenso wie der allgemein verstandenen Kultur – die Sensibilität wird ihn/sie zu einem guten Maler, Fotografen oder Kunstlehrer machen. Fische sollten jedoch keine Karriere im Handel, im Bankwesen und in allen anderen Branchen wählen, bei denen Konzentration und Skrupulosität gefordert sind. Sie sollten sich auch nicht an irgendetwas beteiligen, was harte oder riskante Entscheidungen erfordert, bei dem man sich in einer schwierigen Umgebung zurechtfinden muss und alles, was die natürliche Empfindlichkeit und das Gleichgewicht zerstören könnte. Sie sind auch großartige Gärtner – Niemand kümmert sich so gut um Pflanzen und hat eine Leidenschaft dafür. Auch weil Pflanzen ihnen nicht mit Worten weh tun können, werden sie Fische glücklich machen.

 

CHARAKTEREIGENSCHAFTEN

 

Charaktereigenschaften von Fischen

 

Gemäß der Astrologie sind Fische ein Zeichen des Tierkreises, welches sehr unentschlossen und oft enttäuscht von seinen Versuchen ist, die eigenen Ideale zu verwirklichen. Fische neigen dazu, wechselhaft und schwach zu sein, was eng mit dem zusammenhängt, was mit der Natur geschieht, wenn es die Zeit der Fische ist. Februar und März stehen für den Übergang vom Winter in den Frühling, eine Zeit, in welcher Lebenskräfte freigesetzt werden und das Leben, das tief unter dem Schnee und Eis tief in der Erde verborgen war, beginnt langsam wieder zu pulsieren.

 

Fische sind freundlich, bescheiden, höflich und zärtlich. Sie neigen auch dazu, melancholisch und traurig zu sein. Sie gehören zu den Idealisten, die verträumt, ruhig und verständnisvoll und zu großen Opfern bereit sind. Sie sind immer freundlich, einfühlsam, manchmal sogar zu sentimental, was Ihre Umgebung als störend empfinden kann. Ihre Stärken sind ihre Ideale und Träume, und wenn es um das Handeln geht, dann sind sie nicht zu ehrgeizig und kümmern sich nicht darum, sich Macht oder einen Posten zu sichern. Leider ist es für sie nicht leicht, finanziell erfolgreich zu sein, weil sie Angst vor der Konkurrenz haben. Sie entscheiden sich oft für ein Leben in Einsamkeit und Ruhe – sollte ihr Alltag diesem Wunsch nicht entsprechen, so versuchen sie, sich in den Ferien von den Menschen abzusetzen.

 

Sie haben Probleme damit, Entscheidungen zu treffen und Richtungen einzuschlagen. Sie folgen oft verschlungenen Wegen, aber sie schaffen es, am Ende die richtigen Schlüsse zu ziehen. Obwohl sie ruhig und angenehm in ihrer Natur sind, kann man sie aus dem Gleichgewicht bringen. Manchmal geraten sie in peinliche Situationen, aber irgendwie gelingt es ihnen dennoch, Ihr Gesicht zu retten.

 

Leider sind die Menschen des Sternzeichens Fische anfällig für Süchte. Sie fühlen sich in der Gesellschaft ihrer engsten Freunde wohl, aber an überfüllten Orten ist es ihnen unbehaglich, weshalb sie auf Partys trinken, um mutiger zu sein, was schlimm enden kann.

 

Obwohl Fische schüchtern, ängstlich und langweilig zu sein scheinen, sind viele von ihnen, besonders jene, die geboren wurden, als die Sonne dem Wassermann oder Widder nahestand, talentiert und international berühmt, wie zum Beispiel N. Copernicus, F. Chopin, J. Washington, D. Livingstone usw. Felder, in denen sich Fische am wohlsten fühlen, sind Mathematik, Musik und Fremdsprachen. Sie bevorzugen freiberufliche Tätigkeiten – nichts scheint ihnen ermüdender zu sein als Büroarbeit und die Einhaltung von Regeln.

 

Fische als Partner

 

Männliche Fische verstehen ihre Kinder, verbringen gerne Zeit mit ihnen und haben einen wirklich guten Draht zu ihnen. Sie lieben gutes Essen, haben einen raffinierten Geschmack und der Weg zu seinem Herzen führt durch seinen Magen. Obwohl er ein hilfloser Mann zu sein scheint, geht er sehr gut mit kritischen Situationen um und erweist sich als sehr kreativ. Er ist sehr intelligent.

 

Weibliche Fische werden für ruhige und leise Personen gehalten. Nur zu Hause zeigen sie ihr wahres Gesicht – sie sind gesprächig, aber auch zärtlich und sensibel sowie offen für die engsten Liebsten. Immer treu und ihrem Mann ergeben, kümmern sie sich um das Gefühl zwischen ihnen und glauben, dass die Liebe das wichtigste Thema ist. Sie vergessen die Realität nicht, sind sich ihrer finanziellen Situation bewusst und wollen für die Zukunft ihrer Kinder sorgen.

 

GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG

 

Die Gesundheit der Fische

 

Fische leiden oft an Lungenkrankheiten, haben Probleme mit dem Urogenitalsystem und sind anfällig für Erkältungen und Infektionen. Sie sollten ihre Beine und Füße vor Nässe und Kälte schützen, Süchten vorbeugen – vor allem beim Rauchen, sowie Beinübungen, wie Laufen, machen. Ihnen wird auch empfohlen, die Aromatherapie zu nutzen – die besten Düfte für sie sind Violett, Rose, Heidekraut, Kiefer, Minze oder Iris, welche die Stimmung verbessern und gut mit ihrem Sternzeichen zusammenpassen.

 

Die Ernährung der Fische

 

Fische essen nicht viel, schätzen aber die Qualität des Essens sehr. Sie durchsetzen Ihre Ernährung mit Vorspeisen und Salaten. Wegen ihrer Anfälligkeit für Leberleiden sollten sie leichte Gerichte wählen und den Konsum von Alkohol einschränken, weil es sonst zu ernsten Folgen kommen kann. Wichtig ist auch die Frische der Mahlzeiten – Fische müssen wie jedes andere Sternzeichen darauf achten.

 

PASSENDE STERNZEICHEN

 

Tierkreiszeichen, die zu Fischen passen

 

Fische sind typischerweise phlegmatisch, fantasievoll und verträumt, woran ihre Freunde, Partner und Kollegen denken sollten. Es ist gut, wenn sie zum selben Trigon gehören, da das die Wahrscheinlichkeit von Diskussionen und Konflikten sowie Missverständnissen minimiert. Fische werden Sie, wenn sie mit Liebe, Freundlichkeit und Sympathie behandelt werden, im Gegenzug gleichbehandeln und wirklich gute Partner sein.

 

Fische in Beziehungen

 

Männliche Fische mögen Komplimente, fürsorgliche Gesten und Lobeshymnen, aber sind in Bezug auf Gefühle etwas wechselhaft. Sie sind zwar launisch, aber normalerweise freundlich und sympathisch zu anderen. Sie fühlen sich an der Seite einer starken, dominanten Frau wohl, vorausgesetzt, sie versteht seine Schwächen und erinnert ihn nicht an sie. Es ist erwähnenswert, dass männliche Fische gerne ein interessantes, lustiges Leben führen, aber zu ihrer eigenen Sicherheit sollte sie von ihrer Partnerin begleitet werden, da männliche Fische gerne neue Gesichter und neue … Frauen mögen.

 

Weibliche Fische sind echte Damen – stolz, sensibel und emotional. Sie binden sich leicht an einen Partner, auch wenn dieser ihre Gefühle nicht wert sein sollte. Sie gibt ihrem Partner ihr ganzes Herz, ist loyal, treu und sanft, aber auch unterwürfig, was einen Mann abstoßen kann, der eine freundliche Seele sucht. Sie fühlt sich mit einem energischen und entschlossenen Mann, der weiß, was er will, und der in der Lage ist, ihre veränderlichen Stimmungen zu spüren und ihre Geduld auf die Probe stellt, wohl. Ansonsten können die ruhigen Fischefrauen auch wütend werden, was zu ernsthaften Konsequenzen führen kann.

 

Das Trigon des Wassers

 

Man glaubt, dass Fische sich mit Menschen des gleichen Trigons, also Krebsen und Skorpionen, zusammenbleiben sollten. Dies sind die ruhigsten und sensibelsten Zeichen, die laut Astrologen in Beziehungen zueinanderkommen sollten, da sie ihre schwachen Charaktere gegenseitig verstehen und sich nicht verletzen werden.

 

KREBS ist ein Sternzeichen für sensible, spirituelle und zuhause bleibende Menschen. Als allgemeine Regel, haben sie schlechte Manieren und neigen zu Brutalität, sodass sie mit allen Waffen und bis zum letzten Tropfen Blut kämpfen. Obwohl sie leicht zu treffen sind, geben sie vor, hart, schwer zu bekommen und widerstandsfähig zu sein. Sie sind auch wandelbar, was manchmal durch zufällige Sympathie und Antipathie verursacht werden.

 

Männliche Krebse können normalerweise auf ihre Familie aufpassen und hängen an ihnen, genau wie am Partner. Er behandelt sie wie die wundervollsten Frauen der Welt, mag es aber auch, verführt zu werden, da sein Ego ziemlich groß ist. Er ist emotional und sensibel, liebt es, seinen eigenen Platz zu Hause zu haben, um von seinen eigenen Angelegenheiten absorbiert zu werden. Er hasst es, wenn jemand seine Nase in sein Geschäft steckt und seine Partnerin sollte darauf vorbereitet sein, dass er immer seinen persönlichen, für irgendjemand anderen unzugänglichen Raum hat und das sollte für sie nicht alarmierend sein.

 

Weibliche Krebse sind fürsorgliche, sensible und geduldige Frauen voller bedingungsloser Liebe. Sie erwarten Pflege und Unterstützung von ihrem Partner. Sie lieben es, sich selbst zu kontrollieren, genauso wie ihre Bedürfnisse und Emotionen. Meist warten sie darauf, dass der Mann den ersten Schritt macht und Initiative zeigt. Ihr Partner sollte geduldig sein und sie mit Zärtlichkeit behandeln, sodass beide glücklich werden.

 

Der SKORPION ist ein Sternzeichen großer Individualität, kontrovers und hastig. Skorpione sind die Sklaven ihrer eigenen Leidenschaften und Wünsche, können sich auf eine Sache konzentrieren und sind äußerst neugierig. Es ist besser, nicht mit ihnen in Streit zu geraten, besonders wenn ihre Überzeugungen anders sind. Skorpione sind sehr autoritär, verteidigen ihre Meinung und ändern sie fast nie. Wenn sie versagen, geben sie nicht auf, sondern gehen leicht auf die Barrikaden. Es gibt viele böse und grausame Menschen unter ihnen, und diese negativen Eigenschaften sind so stark wie die positiven.

 

Ein männlicher Skorpion ist ein eifersüchtiger, selbstwichtiger und eigensinniger Mann, der es liebt, zu dominieren. Ein perfekter Partner für ihn ist eine Frau, die attraktiv, weise, selbstbewusst und temperamentvoll ist, aber sie muss bereit sein, in seinem Schatten zu leben und ihn die Hauptrolle in der Beziehung spielen zu lassen. Er kann hilfsbereit und höflich sein und ist immer bereit, einen Ratschlag zu geben. Ein weiblicher Skorpion ist auf der anderen Seite eine sehr wandelbare Frau. Auf der einen Seite ist sie sehr hart und rücksichtslos, sagt immer direkt, was sie denkt, aber sie zieht immer noch viele Männer an. Sie ist eifersüchtig und misstrauisch, aber auch leidenschaftlich, sie kennt ihren Wert gut. Sie braucht einen treuen, liebenden und wohlhabenden Partner, der alle ihre Bedürfnisse befriedigt.

 

Andere Tierkreiszeichen, die zu Fischen passen

 

Die Astrologie glaubt, dass zu den zu Fischen passenden Sternzeichen, neben Krebs und Skorpion auch Stier, Steinbock und Fische gehören.

 

Stiere sind stur und entschlossen, aber auch nett zur Welt, jedoch ein bisschen söldnerisch und egoistisch.

 

Steinböcke ergänzen als nicht zu emotional perfekt die ruhigen, sanften und besinnlichen Fische.

 

Sternzeichen, die Fischen neutral gegenüberstehen

 

Die neutralen Tierkreiszeichen, die den Fischen eher keinen Schaden zufügen werden, sind: Widder, Löwe, Jungfrau und Wassermann.

 

Sternzeichen, die Fischen unfreundlich gegenüberstehen

 

In der Astrologie glaubt man, dass die folgenden Sternzeichen Fischen unfreundlich gegenüberstehen: Zwillinge, Jungfrau und Schütze.

 

ANZEIGE

Add Comment