Tageshoroskop

ANZEIGE

Jungfrau

Jungfrau (23.08 – 22.09)

 

Passende Sternzeichen: Stier, Steinbock, Wassermann.

Unpassende Sternzeichen: Zwillinge, Widder, Krebs, Fische, Schütze.

Glückssteine: Malachit, Amethyst, Topas.

Glücksfarben: Gelb, Celeste, Grün.

Die geeignetsten Berufe: Verwaltung, Wirtschaft, Bildung, Gesundheitswesen, Bankwesen, Wissenschaft, Industrie, Technik und Erfinden.

 

Jungfrauen sind Perfektionisten. Sie tun alles fleißig, sorgfältig und wollen alles beenden, was sie angefangen haben. Wie kaum ein anderer neigen sie dazu, die guten und gesunden Dinge von jenen schlechten und ungesunden zu trennen. Sie kümmern sich besonders um Hygiene und Ästhetik. Sie sind sehr ordentlich, immer sauber und duftend.

 

Sobald sie sich entscheiden, etwas zu tun, werden sie nicht ruhen, bis sie fertig sind. Sie neigen dazu, in dieser Angelegenheit zu übertreiben. Sie sind zu kritisch, detailorientiert und fleißig, das macht sie unfähig, gut unter chaotischen, unvorsichtigen Leuten zu arbeiten. Aber es hat auch eine gute Seite – unter ihnen gibt es viele Nobelpreisträger und Wissenschaftler, da sie sich Ziele setzen und danach streben können, da sie härter arbeiten als jeder andere.

 

Unglücklicherweise ist ihr Charakter oft die Ursache von Pedanterie. Ihnen wird geraten, anderen Menschen mehr zu zuhören, da sie auch viele interessante Dinge zu sagen haben, die ihnen etwas Neues beibringen können, zusammen mit ihrer eigenen Erfahrung und Arbeit. Das ist ihre Lebensregel – Perfektion kann nur mit eigener Arbeit und Streben nach Erfolg erreicht werden. Das stimmt bis zu einem gewissen Punkt, aber Jungfrauen sollten erzogen werden, dass ein Mensch auch schlechte Seiten hat, nicht nur Vorteile.

 

Ein perfekter Job für Jungfrauen ist ein Wissenschaftler, Erfinder, Labortechniker, sowie Geschäftsmann, Bankier oder Buchhalter. Sie sind für Jobs geschaffen, die Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit sowie viel Arbeit und Hingabe erfordern.

 

Obwohl diese Merkmale im Berufsleben vorteilhaft sind, können sie sich im Privatleben als problematisch erweisen. Jungfrauen sind großartige Ehefrauen und Ehemänner, aber keine guten Liebhaber. Es erfordert Leidenschaft, die Fähigkeit, Gefühle auszudrücken, was den Jungfrauen nicht leichtfällt. Sie schätzen ihre Partner wegen deren Intelligenz, Treue, Fleiß, Demut und Konsequenz im Handeln. Sie sollten keine Beziehungen zu ungeschickten, sorglosen, hastigen oder emotional instabilen Menschen eingehen. Es könnte ihren täglichen Rhythmus zerstören und Probleme provozieren, die eine Beziehung nicht aushalten könnte.

 

Sie erwarten von ihren Partnern, dass sie ebenso entschlossen sind, Ziele anzustreben, und sich daran beteiligen, sie hassen Ungeschicklichkeit und Widersprüchlichkeit im Handeln. Eine Jungfrau müsste einen solchen Partner ständig tadeln, was zu Diskussionen führen würde. Es wäre gut, wenn ein Partner einer Jungfrau sie in die Lage versetzen würde, sich entspannt zu fühlen, Pflichten zu vergessen, Emotionen freizusetzen und Spaß zu haben. Sie alle werden sich ein wenig ausruhen und entspannt zur Arbeit zurückkehren, voller neuer Energie, um ihre bereits hohe Produktivität zu steigern.

 

CHARAKTEREIGENSCHAFTEN

 

Charaktereigenschaften von Jungfrauen

 

Jungfrauen sind in der Lage, schnell zu denken und andere davon zu überzeugen, dass sie Recht haben. Sie beurteilen alle Ereignisse und Menschen in der Umgebung kritisch, was nicht immer toleriert wird, besonders, wenn sie autoritäre Meinungen predigen, klatschen und schlau sind, anstatt konstruktive Argumente zu verwenden.

 

Oft sind Jungfrauen seit Kleinauf ein Vorbild für andere – ein fleißiger, vorsichtiger und kluger Schüler, ein goldener Junge in den Augen des Lehrers. Manchmal sind sie nicht sehr beliebt bei Gleichaltrigen, interessieren sich aber nicht dafür und verbringen Zeit mit Lesen, Musik hören, Interesse an Kunst, Kultur oder Hilfe bei Haushaltsjobs – damit sie sich nicht über Langeweile beklagen können.

 

Nichts irritiert Jungfrauen mehr als Chaos und Unordnung, sie mögen auch keine Improvisation und Spontaneität. Sie sind systematisch, fleißig, fair und sehr pragmatisch, man kann sich immer darauf verlassen. Sie gehören zu den sehr intelligenten und begabten Menschen und haben eine Chance, eine große Karriere zu machen, aber sie kümmern sich nicht darum – sie bevorzugen Beraterpositionen anstatt Manager zu werden. Sie können auch geschätzt und wahrgenommen werden, indem sie die unterstützende Rolle spielen.

 

Jungfrauen sind auch in der Lage, sich leicht anzupassen. Sie messen Geld keinen Wert bei, geben nicht mehr aus als verdienen, und essen und trinken selten zu viel. Sie stellen einen perfekten Kandidaten für einen Ehemann oder eine Ehefrau dar, aber – laut Statistik – sind die meisten der alten Junggesellen Jungfrauen, was mit den für die Jungfrau typischen sexuellen Komplexen in Verbindung gebracht werden kann.

 

Unter ihren schlechten Eigenschaften sind erwähnenswert: Passivität, Sparsamkeit, Kleinlichkeit, Selbstwertgefühl, Rachsucht und Hypochondrie.

 

Jungfrauen als Partner

 

Eine weibliche Jungfrau ist eine großartige, treue, elegante und verantwortungsbewusste Lebensgefährtin. Sie ist eine Monogamistin, mag die Nähe ihres Partners und seine ständige Präsenz in ihrem Leben, manchmal kann sie ihn jedoch durch ihre Persönlichkeit irritieren. Sie mag Kultur und lebt elegant.

 

Eine männliche Jungfrau ist auf der anderen Seite ist ein treuer, fürsorglicher und ruhiger Vater, der seinen Kindern immer alles gibt, was sie brauchen. Er ist eher zurückhaltend und pragmatisch, aber er neigt dazu, seine Partnerin zu sehr zu verehren, überschätzt ihre Vorteile, was oft dadurch verursacht wird, dass er niemanden hat, mit dem er sie vergleichen könnte.

 

GESUNDHEIT UND ERNÄHRUNG

 

Die Gesundheit von Jungfrauen

 

Jungfrauen neigen dazu, hypochondrisch zu sein und blind an Pillen und andere Medikamente zu glauben. Sie haben jedoch in der Regel keine ernsthaften Beschwerden. Sie sind anfällig für Nervosität, Verdauungsstörungen, einen langsamen Stoffwechsel sowie Lungenerkrankungen. Sie sind auch anfällig für Plattfüße – daher sollten sie besonders auf regelmäßige und richtige Fußgymnastik achten. Das beste Medikament für Jungfrau ist der Kontakt mit der Natur und eine ausgewogene Ernährung – insbesondere Kräuter, die den Stoffwechsel anregen.

 

Die Ernährung von Jungfrauen

 

Jungfrauen sollten in ihrer Küche viele Kräuter verwenden, wie grüne Minze, Borretsch, Majoran oder Fenchel. Milchprodukte sind auch gut. Sie sollten Pfeffer und Salz sowie Alkohol vermeiden, aber sie können Cocktails und Getränke trinken.

 

ZITATE UND APHORISMEN

 

Zitate von berühmten Jungfrauen

 

Jungfrauen sind veränderbar, aber leicht an neue Umstände anzupassen und gesellig. Viele Nobelpreisträger wurden als Jungfrau geboren, was beweist, dass sie sehr talentiert sind. Viele Jungfrauen haben ein reiches Erbe in schriftlicher Form hinterlassen – davon stellen wir einen kleinen Teil vor.

 

PASSENDE STERNZEICHEN

 

Tierkreiszeichen, die zu Jungfrauen passen

 

Jungfrauen sind sehr gut organisiert, sogar pedantisch, was besonders irritieren kann, wenn man ihr wirkliches “Ego” nicht kennt. Sie kritisieren, suchen eine Lücke, wo die Hecke ganz ist, und sind sehr detailorientiert, aber tief im Inneren sind sie sehr sensible, sentimentale und gute Kreaturen. Es lohnt sich, sie näher kennenzulernen, besonders, wenn wir einen Freund haben wollen, der keine Angst hat, direkt die Wahrheit zu sagen.

 

Jungfrauen in Beziehungen

 

Eine männliche Jungfrau ist eine intelligente, clevere Person, die den Menschen und der Welt kritisch gegenübersteht. Sein Realitätssinn ist hoch entwickelt, er ist pragmatisch, ein bisschen zurückhaltend, sogar für seine engsten Freunde, und es ist schwer, sein Herz zu gewinnen. Es gibt viele alte Junggesellen unter ihnen, vor allem, weil sie kurze Beziehungen und informelle Beziehungen gegenüber stabilen Beziehungen bevorzugen, es sei denn, ihr Partner erweist sich als selbstlos und bereit, etwas über seine Hobbys zu erfahren, welche er niemals ablegen wird.

 

Weibliche Jungfrauen gehören zu den sehr intelligenten, hart arbeitenden und verantwortungsbewussten Frauen, deren Herz wegen ihres natürlichen Misstrauens und eines Traums großer Liebe schwer zu erreichen ist. Sie behandeln ihre Bewunderer skeptisch und distanziert, achtet besonders auf die Ehrlichkeit der Menschen gegenüber Emotionen, Werte, Eleganz und gute Manieren, die ihr sehr wichtig sind. Wenn sie liebt, liebt sie wirklich, aber ihr Vertrauen darf nicht enttäuscht werden.

 

Das Erd-Trigon

 

Jungfrauen gehören zusammen mit Stier und Steinbock zum Trigon der Erde, und er/sie sollte sich an diese Zeichen halten. Die vor-elementare Bedeutung der Erde wurde bereits von den antiken und mittelalterlichen Alchemisten betont. Menschen im Trigon der Erde streben danach, die Beste mit ihren Möglichkeiten zu erreichen, sie sind sehr intuitiv und können andere benutzen, um ihre eigenen Ziele zu erreichen.

 

Ein Steinbock ist eine diplomatische Person, welche die Prädisposition hat, ein Priester oder Wissenschaftler zu werden. Sie/er ist ehrgeizig, entschlossen, zurückhaltend und beschränkt beim Ausdrücken von Gefühlen. Darüber hinaus kann und wird er/sie in der Regel all seine/ihre Ziele erreichen. Sie/er hat eine ernsthafte Herangehensweise an das Leben, ist konservativ, hat keine Angst vor anspruchsvollen Herausforderungen und ist auch pragmatisch.

 

Weibliche Steinböcke sind typische Traditionalistinnen, gut organisiert, fleißig und gastfreundlich, mutig in der Liebe und sehr verantwortungsbewusst. Sie werden von verantwortungsbewussten, ruhigen, ernsten, gelassenen, vorausschauenden und hart arbeitenden Männern angezogen. Männlich Steinböcke legen auf der anderen Seite Wert auf das Familienleben und können gute Familienoberhäupter sein. Sie sind pragmatisch, vermeiden es, mit vielen Frauen gleichzeitig zu flirten und konzentrieren sich nur auf eine von ihnen. Leider ist er ziemlich kalt und verbirgt seine Gefühle, deshalb muss seine Partnerin geduldig sein und ihm helfen, sich ihr zu öffnen.

 

STIER ist ein veränderliches Frühlingszeichen, aber ein beständiges Zeichen der Erde. Stiere sind langsam, leidenschaftlich und hart arbeitend, sie sind ruhige Realisten. Wenn sie jedoch aus dem Gleichgewicht gebracht werden, können sie in Wut ausbrechen. Sie sind vernünftig, vorhersagbar und einfallsreich, manchmal stur und entschlossen.

 

Eine Stierfrau ist eine sehr charmante, optimistische, einfallsreiche Person, in der Regel eine gute Mutter und Ehefrau. Sie ist wählerisch und anspruchsvoll, mag es nicht kontrolliert zu werden und sagt, was zu tun ist. Ein Stiermann ist auf der anderen Seite ein großartiges Material für einen treuen Ehemann, der sich um die häusliche Wärme kümmert, seinen Partnerin sich sicher fühlen lässt und sie ständig anbetet. Er schätzt nicht nur ihr Aussehen, sondern auch ihre Persönlichkeit.

 

Tierkreiszeichen, die zu Jungfrauen passen

 

Es wird angenommen, dass neben Stier und Steinbock auch Skorpione gut zu Jungfrauen passen.

 

Skorpione sind sehr ambitioniert, phantasievoll und mögen es, Spaß zu haben, also wird der wenig spontanen Jungfrau in seiner Gesellschaft nie langweilig.

 

Sternzeichen, die Jungfrauen neutral gegenüberstehen

 

Die neutralen Tierkreiszeichen sind: Widder, Krebs, Löwe, Waage und Wassermann.

 

Sternzeichen, die nicht zu Jungfrauen passen

 

Die unpassenden Sternzeichen sind: Schütze, Fische und Zwillinge. Eine Beziehung zu jedem dieser Sternzeichen kann sowohl im geschäftlichen als auch im privaten Leben sehr gewaltsam enden.

ANZEIGE

Add Comment